Oswald Logo | Druckversion | Sitemap | Impressum

Elektroden und Bandstahlschnitte
Sie befinden sich hier: Oswald - Elektroden und Bandstahlschnitte » Fertigung » Musterfertigung und Gegenzurichtungen mit Plotter

Musterfertigung mit Plotter

Muster für Stanzprodukte, sowie Gegenzurichtungen (Rillmatrizen oder Pertinaxzurichtungen) werden mit der Musterschneideanlage (Plotter) in der Produktionsstätte der Oswald GmbH in München gefertigt.

PLOTTER PRODIGI 1613

Hierfür wird die Maschine Lasercomb ProDigi 1613 eingesetzt, welche neben der Herstellung von Muster für Stanzprodukte auch für die Produktion von Gegenzurichtungen bzw. Rillmatrizen geeignet ist.

Diese Musterschneideanlage mit einer Tischgröße von 1600 x 1300 mm wurde speziell für die Herstellung von Produkten der Verpackungsindustrie konzipiert.

MUSTERFERTIGUNG VOLL- UND WELLPAPPE

Die Oswald Elektroden und Bandstahlschnitte GmbH aus München bietet Ihnen als Kunden durch den Einsatz des Plotters nicht nur die Veranschaulichung und Modellierung der Stanzprodukte auf den CAD-Arbeitsplätzen an.

Mit der Musterschneideanlage erhalten Sie die Möglichkeit, das Stanzprodukt als Objekt in Ihren Händen zu halten und sich von der Oswald GmbH individuell beraten zu lassen bevor die Stanzwerkzeuge hergestellt und der nächste Fertigungsschritt eingeleitet wird.

GEGENZURICHTUNGEN UND RILLMATRIZEN

Der ProDigi1613 besitzt zudem einen Fräskopf zum Fräsen von Gegenzurichtungen bzw. Rillmatrizen für die Stanzformen. Diese werden hauptsächlich bei Faltprodukten, wie Faltschachteln verwendet, bei denen das Material beim Stanzen in die Kanalnuten bzw. in den Rillkanal gepresst wird.

Die Oswald Elektroden und Bandstahlschnitte GmbH bietet Ihnen als Hersteller von Gegenzurichtungen und Stanzwerkzeugen aus München auch auf dem Gebiet der Musterfertigung von Stanzprodukten Beratung.

© 2009 Oswald Elektroden und Bandstahlschnitte GmbH